Rolltore

Rolltore haben den Vorteil, dass außen kein Raum zum Öffnen benötigt wird. Gegenüber dem Sektionaltor wird auch keine Fläche über dem Innenraum benötigt wird. Im gewerblichen Bereich installieren wir vor allem Schnelllauftore.

Es gibt verschiedene Bedienelemente zur Torsteuerung, wie z. B. Druckknopftaster, Schlüsselschalter, Codiertaster, Kartenleser oder neuerdings auch biometrische Systeme (Fingerprint-Erkennung). Darüber hinaus können Tore per Funk, Induktionsschleifen oder über die Gebäudeleittechnik gesteuert werden. Bei gewerblich eingesetzten elektrischen Rolltoren sollte eine jährliche Sicherheitsüberprüfung (UVV-Prüfung) von fachkundigem Personal durchgeführt werden.